Aktuelles

24. Oktober 2016

Pressemitteilung – Andreas Fast, Softwareentwicklung bei BUPI Golser

andreas_fast_cmyk_kl_v2

Andreas Fast (Jahrgang 1987) zeichnet seit 2016 bei der BUPI GOLSER Maschinenbau GmbH für die Softwareentwicklung verantwortlich. 


Rückfragehinweis:
BUPI Golser Maschinenbau GmbH
Altengutrathstraße 31-33
5400 Hallein

Tel.: +43 6245 76855-0
www.bupicleaner.com

BUPI Golser Maschinenbau GmbH ist ein führender Hersteller von Anlagen zur Reinigung von Werkstücken und Transportgebinden. Dafür sorgt neben einem ebenso soliden wie innovativen Maschinenbau die Software. Sie verleiht den BUPI CLEANER® Anlagen ihre weitreichende Funktionalität und überlegene Ergonomie. Seit Anfang 2016 zeichnet Andres Fast bei BUPI Golser für die Softwareentwicklung verantwortlich. Sein Ziel ist, den technologischen Vorsprung der Anlagen des Halleiner Traditionsunternehmens mittels modernster Methoden abzusichern und weiter auszubauen.

Der 29-jährige Andreas Fast verfügt trotz seiner Jugend bereits über eine beeindruckend reichliche Berufserfahrung. Diese erlangte er in großen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland. Sie reicht von Kalkulations- und Instandhaltungstätigkeiten über SPS-Programmierung bis zur Anlageninbetriebnahme. Dieser Erfahrungsschatz bildet gemeinsam mit dem 2014 erlangten Bachelor-Abschluss als staatlich geprüfter Techniker für Automatisierungstechnik und Datenverarbeitung eine ideale Grundlage für die Tätigkeit als Softwareentwickler bei BUPI Golser. Der aus Bonn stammende Andreas Fast ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt in Bad Reichenhall.

Zu seinen Aufgaben gehört unter anderem das Schaffen einer Plattform-Architektur für die gesamte Anlagensoftware. Funktionsorientiert, modular und anlagenübergreifend aufgebaut, soll diese die überlegene Effizienz und Ergonomie der Reinigungsanlagen von BUPI CLEANER® auf viele Jahre hinaus absichern. Ziel ist, durch Verwendung objektorientierter Programmiertechniken und zukunftsorientierter, offener Kommunikationsstandards den technologischen Vorsprung gegenüber Marktbegleitern weiter auszubauen. „Bei BUPI Golser genieße ich die Gestaltungsmöglichkeiten dieser umfassenden Aufgabe und das Vertrauen der Geschäftsleitung“, sagt Andreas Fast. „Deshalb habe ich keine Zweifel daran, diese Ziele zu erreichen.“

Über BUPI Golser

BUPI Golser Maschinenbau GmbH mit Sitz in Hallein bei Salzburg (Österreich) ist ein international agierender Hersteller von Teile- und Gebinde-Reinigungsanlagen für industrielle Anwendungen. Die Anlagen der Marke BUPI CLEANER® helfen Kunden, die Gesamteffizienz ihrer Produktionsprozesse sowie ihre Produkt- und Arbeitsplatzqualität zu verbessern und ihren Wasser- und Energieverbrauch zu senken. Sie sind daher unverzichtbarer Bestandteil vieler moderner Produktionsanlagen in allen Weltteilen, BUPI Golser ein Marktführer auf dem Gebiet der technischen Sauberkeit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bupicleaner.com.