Aktuelles

25. Januar 2017

Pressemitteilung – Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH

Rückfragehinweis:
BUPI Golser Maschinenbau GmbH
Altengutrathstraße 31-33
5400 Hallein

Tel.: +43 6245 76855-0
www.bupicleaner.com


Download

PRESSEMITTEILUNG - DOWNLOAD

Entlackung per Lauge hilft Produktqualität sichern: Lackiervorbereitung ohne Schattenseiten

Schlotterer produziert als führender Hersteller außenliegenden Sonnenschutz für Gebäude. Die Hauptprodukte bestehen aus Aluminium. Beim Pulverbeschichten der Teile erhalten prozessbedingt auch die Transportgehänge eine Lackschicht. Diese entfernt eine kundenspezifisch angepasste BUPI CLEANER®-Entlackungsanlage mit hoher Effizienz und Ergonomie. Das sorgt für eine hohe Prozessstabilität der Beschichtungsvorgänge.

Die Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH in Adnet bei Salzburg ist österreichischer Marktführer für nicht-textilen außenliegenden Sonnenschutz. Raffstoren und Rollläden senken den Energieverbrauch für Beleuchtung, Heizung und Kühlung und lenken wertvolles Tageslicht blendfrei in die Innenräume, schützen vor unliebsamen Einblicken und senken das Einbruchsrisiko.

Herausforderung Entlackung

Die Aluminiumteile der Raffstoren und Rollläden von Schlotterer werden elektrostatisch pulverbeschichtet. Dabei erhalten auch die Gehänge und Halteklammern des Hängeförderers eine Lackschicht. Diese isoliert und kann das Beschichtungsergebnis beeinträchtigen. Sie muss daher entfernt werden. Das manuelle Entfernen des in einer Wirbelstromanlage erweichten Lacks war mühsam und nicht ausbaufähig für künftige Produktionssteigerungen.

Auf Basis ihrer Anlagenserie BUPI CLEANER® POWERTEC PRO realisierte die BUPI Golser Maschinenbau GmbH eine kundenspezifische Entlackungsanlage mit großem Arbeitsraum bei kleiner Aufstellfläche. Die Anlage für Schlotterer ist deutlich höher als üblich, um bis zu 2.200 mm lange Teile auf einem Trägergestell unterzubringen.

Mit Ergonomie und Effektivität Qualität gesichert

Innerhalb einer Schutzeinhausung separiert ein speziell entwickelter Filter kontinuierlich den Altlack. Dadurch muss dieser nicht in kurzen Abständen teuer entsorgt werden und das das Badwechsel-Intervall erstreckt sich auf mehrere Monate. Sperrwasser-Kammern an den energieeffizienten Grundfos-Pumpen verhindern den Austritt von Entlackungslauge im Fall einer Leckage. Ein Dampfkondensator sorgt für eine ungetrübt gute Luftqualität in der Halle.

Waren früher in zwei Schichten zwei Personen mit einer körperlich anstrengenden Arbeit voll ausgelastet, sind Beschickung und Entnahme heute Nebentätigkeiten, die praktisch jeder Mitarbeiter ohne Anstrengung oder Schmutzberührung durchführen kann.

Die Kapazität der BUPI CLEANER®-Anlage erlaubt das vollständige Abreinigen aller Gehänge nach jedem Durchlauf und sichert so die höchste Qualität der nachfolgenden Pulverbeschichtung. Die erzielte Verbesserung der Prozessstabilität beim Pulverbeschichten erleichtert Schlotterer die Einhaltung der hoch gesteckten Qualitätsziele und zugleich eine erhebliche Verbesserung der Arbeitnehmersicherheit.


Über BUPI Golser

BUPI Golser Maschinenbau GmbH mit Sitz in Hallein bei Salzburg (Österreich) ist ein international agierender Hersteller von Teile- und Gebinde-Reinigungsanlagen für industrielle Anwendungen. Die Anlagen der Marke BUPI CLEANER® helfen Kunden, die Gesamteffizienz ihrer Produktionsprozesse sowie ihre Produkt- und Arbeitsplatzqualität zu verbessern und ihren Wasser- und Energieverbrauch zu senken. Sie sind daher unverzichtbarer Bestandteil vieler moderner Produktionsanlagen in allen Weltteilen, BUPI Golser ein Marktführer auf dem Gebiet der technischen Sauberkeit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bupicleaner.com.