Zubehör-Filter

Betriebsanlage: Zubehörname: Externe Nummer:

TL 1.1.10 Trocknungseinrichtung

Externe Nummer
1.1.10

Die Trocknungseinrichtung besteht aus einem Seitenkanalverdichter, einem Lufterhitzer und einer Schlitzdüse. Die Schlitzdüse ist in der Reinigungskammer eingebaut. Raumluft wird vom Hochdruckgebläse angesaugt und über den Lufterhitzer in die Reini­gungskammer eingeblasen.

Die Trocknungstemperatur ist stufenlos einstellbar.

TL 1.1.11 Abblasdüsenrohrsystem

Externe Nummer
1.1.11

Das Düsenrohrsystem zum Abblasen des Reinigungsgutes begünstigt einen besseren Tro­ckenvorgang. Während des Abblasvorganges dreht sich der Drehtisch.

TL 1.1.12 Nachspüle mit separatem Ablauf

Externe Nummer
1.1.12

Der Abfluss des Spülwassers er­folgt über eine pneumatisch angetriebene Ablaufsteuerung aus der Reinigungskammer. Das Reinigungsgut wird über ein feststehendes Spritzregister von oben, unten und seitlich mit eingeschraubten Flachstrahldüsen abgespritzt. Die Versorgung erfolgt über einen beheizten Speicherbehälter.

TL 1.1.13 Isolierte Ausführung

Externe Nummer
1.1.13

Die Isolierung besteht aus gepressten Isoliermatten und ist durch einen Edelstahl-Blechmantel verkleidet. Es sind der Vorlagetank, die Behandlungszone und der Klappdeckel isoliert.

TL 1.1.14 Elektrische Deckelverriegelung

Externe Nummer
1.1.14

Die Deckelabsicherung kann durch einen verriegelbaren Sicherheitsschalter ergänzt werden. Das Öffnen des Deckels beim Anlagenbetrieb wird dadurch verhindert.

TL 1.1.15 TL-K Warenkörbe

Externe Nummer
1.1.15

Die Warenkörbe sind mit einem Deckel verschlossen und zur Aufnahme von Schüttgut geeignet. Es sind auch Sonderkörbe oder kundenspezifische Warenaufnahmen lieferbar.

TL 1.1.16 Tankabdeckung

Externe Nummer
1.1.16

Die Tankabdeckung vermindert die Verdampfungsverluste und einen erhöhten Schmutzeintrag in das Reinigungsmittel. Zur Grobfiltration sind in den Abdeckblechen Rückflussfilter eingebaut.

TL 1.1.17 Siemens Logo Steuerung / Display Logo TD

Externe Nummer
1.1.17

Kleine Automatisierungsaufgaben schneller lösen oder mehr Platz im Schaltschrank schaffen: Die LOGO! Steuerung von Siemens unterstützt Sie zielgerichtet und wirtschaftlich.

TL 1.1.18 RTG DPS Koaleszenzabscheider

Externe Nummer
1.1.18

Das RTG System hat einen eigens entwickelten Koaleszenzabscheider. Dieser Abscheider ist durch seine einfach zu entnehmenden Koaleszenzbleche wartungsfreundlich gestaltet. Die im Vollstrom integrierten Neodym-Magnetstäbe scheiden metallische Partikel ab.

1.1.1 Ausfahrgestell (nur mit Hubtüre)

Externe Nummer
1.1.1

Das Ausfahrgestell wird vor der Reinigungsanlage mit Hubtüre aufgestellt und dient zum Ausfahren des Rollwagens aus der Reinigungskammer. Es ist mit der Reinigungsanlage verschraubt. Wahlweise ist das Ausfahrgestell in Edelstahl oder Stahl lackiert verfügbar.