1.1.6 Überhitzungsschutz für Elektroheizung

Die Anlage ist mit einer Überhitzungsschutzeinrichtung für die Elektroheizungen ausgeführt. Im Bereich der Heizstäbe ist ein Sicherheitstemperaturfühler eingebaut. Wird die zulässige Höchsttemperatur überschritten, schaltet die Heizung aus. Die Überhit­zungsschutzeinrichtung dient nur als Schutz für die Elektroheizung und nicht als Trockenlaufschutz für die Pumpe.